Infomaterial

In drei Schritten erstklassigen Website-Content erstellen

Resource image
Best Practices

Content Marketing sorgt dafür, dass neue Nutzer auf Ihre Website aufmerksam werden und zu wiederkehrenden Besuchern werden. Die folgenden Tools können Ihnen dabei helfen.

Gutes Content Marketing sorgt dafür, dass neue Nutzer auf Ihre Website aufmerksam werden und frühere Besucher wiederkehren. Eine Content-Strategie ist dafür unerlässlich. Die folgenden Tools können Ihnen dabei helfen.

1. Bereiche mit hohem Potenzial ermitteln

Bevor Sie damit beginnen, neuen Website-Content zu erstellen, sollten Sie sich mit den Interessen und dem Nutzungsverhalten der gewünschten Zielgruppe vertraut machen. Machen Sie Bereiche ausfindig, die ein möglichst hohes Potenzial bieten. Content-Nischen – zu denen es viele Suchanfragen, jedoch wenig passende Websites gibt – sind oft lohnend, da sie Ihnen die Möglichkeit bieten, sich mit Ihrem Content hervorzuheben.

  • Google Trends zeigt, wonach die Welt sucht. Dafür analysiert das Tool die jeweilige Beliebtheit der Top-Suchanfragen in der Google-Suche aufgeschlüsselt nach Region und Sprache. Die Menge der Suchanfragen im Laufe der Zeit werden anschließend als Vergleich in Diagrammen präsentiert. Sie können aktuell angesagte Suchanfragen im Blick behalten oder Suchbegriffe eingeben, um verwandte Themen und Anfragen zu finden. Mithilfe dieser Methoden können Sie sich einen Eindruck von den Interessen der Nutzer verschaffen und Ihren Content entsprechend anpassen.

Tipp:

  • Google Question Hub sammelt unbeantwortete Fragen von Nutzern, die auf ein mangelndes Content-Angebot hinweisen können. Nutzen Sie diese Informationen, um besseren Content für Ihre Zielgruppe anzubieten.
  • Market Finder erkennt neue Möglichkeiten für die globale Ausweitung Ihres Geschäfts. Das Tool analysiert monatliche Suchanfragen, beliebte Markttrends, das verfügbare Pro-Kopf-Einkommen und die Anzahl der Internetnutzer nach Land. Anhand dieser Informationen können Sie ermitteln, wo Ihre Produkte, Ihre Dienstleistungen und Ihr Content am meisten Anklang finden. Bestimmen Sie eine Auswahlliste vielversprechender neuer Zielmärkte für Ihre Marke und erweitern Sie den Content Ihrer Website für internationale Nutzer. 
  • News Consumer Insights bietet Analysen dazu, mit welchen Besucherquellen die relevantesten Nutzer erreicht werden und wie Sie die Interaktion mit den Besuchern Ihrer Website optimieren können. Wenn die Daten beispielsweise zeigen, dass die Anzahl der Besuche pro Nutzer hoch, aber die Anzahl der Seiten pro Besuch niedrig ist, weist dies darauf hin, dass Sie die interne Verweisstruktur der Website verbessern sollten. In diesem Fall sollten Sie am Ende von Artikeln auf Content mit hohen Zugriffszahlen verlinken und die Nutzer dazu ermutigen, auf diese Links zu klicken.

Nicht vergessen:

Ihr Content muss immer den Qualitätsrichtlinien für Webmaster entsprechen.

2. Content Marketing verbessern

Informieren Sie sich über Ihre Zielgruppe und deren Interaktionen mit Ihrer Website. So können Sie herausfinden, welche Content-Strategie am erfolgreichsten ist, und entsprechende Änderungen vornehmen. Google Analytics bietet eine Auswahl kostenloser Tools, mit denen Sie sich einen umfassenderen Überblick über Ihre Nutzer verschaffen und Bereiche mit Verbesserungspotenzial ausfindig machen können.

  • Anhand der Berichte zum Nutzerverhalten können Sie die allgemeine Seiten- und Content-Leistung Ihrer Website untersuchen.
  • Wenn Sie die Search Console mit Google Analytics verknüpfen, können Sie sehen, über welche Anfragen Nutzer auf Ihre Website kommen. Außerdem können Sie Probleme beheben und die Impressionen, Klicks und Position Ihrer Website in der Google-Suche analysieren. 
  • Mit Realtime Content Insights können Sie identifizieren, welche Artikel bei Ihren Nutzern am beliebtesten sind und welche Themen in Ihrer Region aktuell angesagt sind.
Resource embedded image

3. Neueste Tipps und Trends

Sie sollten immer den Überblick bewahren, damit Ihnen nicht entgeht, wie sich die Internetnutzung verändert und wie andere Unternehmen darauf reagieren.

  • Mit dem Consumer Barometer erfahren Sie, wie, wann und warum Menschen auf der ganzen Welt das Internet nutzen. Sie können auf ständig aktualisierte Onlinedaten und -ressourcen zugreifen. Dazu zählen länderspezifische Informationen zu den Gerätepräferenzen der Nutzer und Einblicke in ihre Kaufentscheidungen.
  • Erfolgsgeschichten bieten Inspiration und Ideen aus der Community. Sie zeigen, wie andere Menschen dank AdSense mit ihrem Hobby Einnahmen erzielen.