So senden Sie im Offlinemodus E-Mails auf einem Chromebook

Auf dem Chromebook kannst du E-Mails auch ohne Internetzugang entwerfen, bearbeiten und speichern. Wenn du dann wieder eine WLAN-Verbindung hast, musst du sie nur noch absenden. Im Video erfährst du, wie du deine E-Mails überall bearbeiten kannst.
Schritt für Schritt
Schritt 1
Achte darauf, dass du mit dem Internet verbunden bist, um den Offlinemodus für Gmail zu aktivieren.
Schritt 2
Öffne die Gmail App im Launcher und klicke auf deinen Posteingang.
Schritt 3
Klicke auf das Symbol Einstellungen.
Schritt 4
Wähle den Tab Offline aus.
Schritt 5
Klicke das Kästchen neben "Offline-E-Mail aktivieren" an.
War das hilfreich?
Google verwendet Cookies, um Dienste zur Verfügung zu stellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Du kannst deine Datenschutzeinstellungen jederzeit in deinen Google-Einstellungen ändern. Weitere Informationen OK